Allgemeine Bedingungen und Konditionen

Abschnitt 1 - Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle mit der Sourire En Soie AG, Strehlgasse 26, 8001 Zürich ("En Soie") abgeschlossenen Verträge. Sie anerkennen diese Bedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Rahmen des Bestellvorgangs gültigen Fassung.

Abschnitt 2 - Vertragsabschluss und Lieferung der Produkte

2.1. Alle Verträge, die über www.ensoie.ch geschlossen werden, kommen mit En Soie zustande. Durch Anklicken des Buttons "Jetzt kaufen" gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung ab. Ein verbindlicher Vertrag kommt mit dem Erhalt der Bestellbestätigung zustande.

2.2. Die bestellten Produkte werden ausgeliefert, sobald die Zahlung des Kunden vollständig bei uns eingegangen ist.

2.3. Die Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen und ordnungsgemäßen Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer. Bei höherer Gewalt, wie z.B. Streiks und sonstigen Arbeitskampfmaßnahmen, Unruhen, Krieg, Naturkatastrophen, sowie bei Liefersperren des Herstellers oder von Unterlieferanten kommt es zu keinem Lieferverzug. Der Verkäufer haftet nicht für Lieferverzögerungen, die durch Hersteller oder Dritte verursacht werden.

2.4. Wenn nach Vertragsabschluss Produkte aus Gründen, die En Soie nicht zu vertreten hat, ganz oder teilweise nicht geliefert werden können, ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall wird En Soie bereits geleistete Zahlungen zurückerstatten.

2.5. Die Leistung von En Soie ist eine Bringschuld. Die Verpflichtung von En Soie ist mit der Übergabe der bestellten Ware an das Transportunternehmen erfüllt. Nach dem Versand geht die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs der Ware auf den Kunden über. En Soie haftet nicht für ein Verschulden des eingesetzten Transportunternehmens.

Abschnitt 3 - Preis, Zollgebühren und Versandkosten

3.1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, d.h. sie enthalten die jeweils geltende gesetzliche Mehrwertsteuer.

3.2. Versandkosten, Zölle und alle anderen anfallenden Kosten werden von En Soie nicht übernommen und müssen vom Kunden in voller Höhe bezahlt werden.

3.3. Bitte beachten Sie, dass beim Versand ins Ausland die schweizerische Mehrwertsteuer automatisch im Warenkorb abgezogen wird, dass aber bei Erhalt der bestellten Ware die lokale Mehrwertsteuer und Zollgebühren anfallen können.

Abschnitt 4 - Zahlung

4.1. En Soie bietet die Zahlung per Kreditkarte, Twint oder Paypal an. En Soie behält sich das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten abzulehnen oder den Kunden auf andere Zahlungsarten zu verweisen. Insbesondere können die Kunden keine Produkte auf dieser Website mit Geschenkgutscheinen von En Soie kaufen.

4.2. Etwaige Kosten für Geldüberweisungen gehen zu Lasten des Kunden.

Abschnitt 5 - Rückgabe

5.1. En Soie bietet ein Rückgaberecht für alle gekauften Produkte innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf an, unter der Bedingung, dass die zurückzusendenden Produkte unbenutzt sind, sich in demselben Zustand befinden wie bei Erhalt und in der Originalverpackung.

5.2. Für die Rückgabe eines Produkts ist eine Rückgabegenehmigung erforderlich. Um eine Rückgabegenehmigung zu erhalten, senden Sie bitte eine E-Mail an onlineorders@ensoie.com. Bitte versenden Sie Ihre Produkte nicht, bevor Sie die Genehmigung erhalten haben.

5.3. Geschenkkarten, im SALE gekaufte Produkte, Bademode und Pflegeprodukte können nicht zurückgegeben werden.

5.4. Versandkosten, Zollgebühren und alle anderen Kosten, die bei der Rücksendung der Ware anfallen, werden von En Soie nicht übernommen und müssen vom Kunden in voller Höhe getragen werden.

5.5. Bitte senden Sie Rücksendungen an: EnSoie, Strehlgasse 26, 8001 Zürich. Bitte beachten Sie, dass wir Rücksendungen nur auf dem Postweg annehmen können. Sie können Ihre Produkte nicht im Geschäft zurückgeben.

Abschnitt 6 - Rückerstattung

Etwaige Rückerstattungen werden nach Prüfung der zurückgesandten Ware auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto überwiesen. Sie werden per E-Mail über die Genehmigung oder Ablehnung Ihres Rückerstattungsantrags benachrichtigt. Wir erstatten keine Versandkosten, Zollgebühren oder andere anfallende Kosten.

Nach Prüfung der zurückgesandten Ware werden wir Sie per E-Mail über die Genehmigung oder Ablehnung der Rückerstattung informieren.

Abschnitt 7 - Garantien

7.1. Sie sind verpflichtet, die gelieferten Produkte zu prüfen, sobald dies nach dem üblichen Geschäftsgang möglich ist, und En Soie innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt des Produkts über etwaige festgestellte Mängel zu informieren, indem Sie ein Bild des Mangels an onlineorders@ensoie.com senden. Tun Sie dies nicht, gelten die Produkte als genehmigt.

7.2. Mängel, die bei einer ordnungsgemäßen Untersuchung nicht erkennbar waren, sind uns unverzüglich nach Entdeckung durch Übersendung eines Bildes des Mangels an onlineorders@ensoie.com anzuzeigen. Andernfalls gilt das Produkt in Bezug auf diese Mängel als genehmigt.

7.3. En Soie leistet Gewähr durch Nachbesserung. Dies geschieht nach unserer Wahl entweder durch Nacherfüllung, d. h. Beseitigung eines Mangels (Nachbesserung) oder Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung).

7.4. Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nicht bei nur unerheblichen Mängeln. Das Recht des Kunden auf Minderung des Kaufpreises ist ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt auch für alle Ansprüche, die mit den Gewährleistungsrechten konkurrieren.

7.5. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß, auf die Folgen unsachgemäßer Behandlung oder Beschädigung durch den Käufer oder Dritte sowie auf Mängel, die auf äußere Umstände zurückzuführen sind.

7.6. En Soie gibt keine Garantie auf das Eigentum.

Abschnitt 8 - Haftung

Jede mögliche Haftung, die sich im Zusammenhang mit dem Verkauf oder der Lieferung von Produkten von En Soie oder der Nutzung dieser Website ergibt, ist auf das nach geltendem Recht mögliche Maß beschränkt. Die Höhe eines möglichen Anspruchs aufgrund der Haftung von En Soie ist außerdem auf den Kaufpreis des betreffenden verkauften Produkts beschränkt.

En Soie übernimmt keine Haftung für die Beschreibungen Dritter, insbesondere von Kunden, die im Rahmen des Online-Shops oder unserer Social-Media-Präsenz Kundenrezensionen veröffentlichen.

9 - Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte dieser Vertrag eine Regelungslücke aufweisen, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Abschnitt 10 - Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Dieser Vertrag und alle sich daraus ergebenden Rechtsbeziehungen unterstehen schweizerischem Recht. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) ist nicht anwendbar. Bei Verbraucherverträgen gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesem Vertrag sind die Gerichte in Zürich, Schweiz. Bei Verbraucherverträgen sind ausschließlich die Gerichte am Wohnsitz des Verbrauchers in der Schweiz zuständig.

Abschnitt 11 - Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

En Soie behält sich das Recht vor, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern, zu aktualisieren oder zu ersetzen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Abschnitt 1 - Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge mit der Sourire En Soie AG, Strehlgasse 26, 8001 Zürich ("En Soie"). Im Rahmen des Bestellvorgangs erkennen Sie diese Bedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung an.

Abschnitt 2 - Abschluss des Vertrages und Lieferung

2.1. Alle über www.ensoie.ch abgeschlossenen Verträge werden mit En Soie abgeschlossen. Durch Anklicken des Buttons "Jetzt kaufen" hat der Kunde eine verbindliche Bestellung abgegeben. Ein verbindlicher Vertrag kommt zustande, wenn Sie die Bestellung erhalten haben.

2.2. Die bestellten Produkte werden geliefert sobald die vollständige Zahlung bei uns eingegangen ist.

2.3. Wenn nach Vertragsabschluss Produkte aus Gründen, die En Soie nicht zu vertreten hat, weder ganz noch teilweise nicht geliefert werden können, ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Bereits bezahlte Kaufpreise werden von En Soie in diesem Falle zurückerstattet.

2.4. Die Lieferung erfolgt unter der Bedingung der rechtzeitigen und ordnungsgemässen Selbstbelieferung durch unsere Lieferanten. Bei höherer Gewalt wie Streik und sonstige Arbeitskampfmassnahmen, Aufruhr, Krieg, Naturkatastrophen sowie bei Liefersperre des Herstellers oder Vorlieferanten tritt Lieferverzug nicht ein. Die Verkäuferin haftet nicht für Lieferverzögerungen, welche von Herstellerfirmen oder durch Dritte verursacht wurden.

2.5. Bei der Leistung von En Soie handelt es sich um eine Schickschuld, die mit Übergabe des bestellten Produkts an das Transportunternehmen erfüllt ist. Die Gefahr für zufällige Verschlechterung oder Untergang des bestellten Produktes geht mit Versendung des bestellten Produktes auf den Konsumenten über. En soie haftet nicht für Fehler des eingesetzten Transportunternehmens.

Abschnitt 3 - Preise und Versandkosten

3.1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Platzierung der Bestellung angegebenen Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, d. h. sie enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.

3.2. Versandkosten, Zölle und alle anderen anfallenden Kosten werden von En Soie nicht übernommen und sind vom Kunden vollumfänglich zu tragen.

Abschnitt 4 - Zahlung

4.1. Die Bezahlung kann wahlweise per Kreditkarte, Twint oder Paypal erfolgen. En Soie behält sich das Recht vor gewisse Zahlungsarten abzulehnen oder einen Kunden auf andere Zahlungsarten hinzuweisen. Insbesondere können Kunden auf dieser Webseite nicht mit En Soie Geschenkgutscheinen bezahlen.

4.2. Etwaige Kosten für Geldüberweisungen gehen zu Lasten des Kunden.

Abschnitt 5 - Rückgaberecht

5.1. En Soie bietet ein Rückgaberecht für alle gekauften Produkte innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf unter der Bedingung an, dass die zu retournierenden Produkte unbenutzt, in demselben Zustand wie bei Erhalt und in der Originalverpackung sind.

5.2. Um ein Produkt zurückzusenden, ist eine Rücksendegenehmigung erforderlich. Um eine Rücksendegenehmigung zu erhalten, senden Sie bitte eine E-Mail an onlineorders@ensoie.com. Bitte senden Sie keine Produkte zurück, bevor Sie die Rücksendegenehmigung nicht erhalten haben.

5.3. Geschenkgutscheine, Produkte im Ausverkauf, Badebekleidung und Hygieneartikel können nicht retourniert werden.

5.4. Versandkosten, Zölle und alle anderen anfallenden Kosten für die Rücksendung der Produkte werden von En Soie nicht übernommen und sind vom Kunden vollumfänglich zu tragen.

5.5. Bitte retournieren Sie Produkte an EnSoie, Strehlgasse 26, 8001 Zürich. Bitte beachten Sie, dass wir nur Rückgaben per Post akzeptieren. Sie können ihre Produkte nicht im Laden im retournieren.

Abschnitt 6 - Rückerstattung

Eventuelle Rückerstattungen werden auf das Konto, das Sie für die Zahlung verwendet haben, nach Prüfung der retournierten Ware vorgenommen. Sie werden per E-Mail über die Genehmigung oder Ablehnung Ihrer Rückerstattungsanfrage benachrichtigt.

Versandkosten, Zölle und alle anderen anfallenden Kosten für die Rücksendung der Produkte werden von En Soie nicht übernommen.

Nach Prüfung Ihrer Rücksendung werden wir Sie per E-Mail über die Genehmigung oder Ablehnung Ihrer Rückerstattung informieren.

Abschnitt 7 - Gewährleistung

7.1. Sie sind verpflichtet, die gelieferten Produkte so schnell wie möglich nach dem normalen Geschäftsgang zu überprüfen und En Soie innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt des Produkts erkannte Mängel mitzuteilen, indem Sie ein Bild des Mangels an onlineorders@ensoie.com senden. Andernfalls gelten die Produkte als genehmigt.

7.2. Mängel, die bei der ordnungsgemäßen Untersuchung nicht hätten entdeckt werden können, sind uns unverzüglich nach Entdeckung mitzuteilen, indem Sie ein Bild des Mangels an

onlineorders@ensoie.com senden. Andernfalls gilt das Produkt hinsichtlich dieser Mängel als genehmigt.

7.3. En Soie gewährleistet Nachbesserung der Mängel. Dies geschieht nach unserer Wahl durch Nacherfüllung, d. h. Beseitigung eines Mangels (Nachbesserung) oder Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung).

7.4. Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nicht bei geringfügigen Mängeln. Das Recht des Kunden auf Minderung des Kaufpreises ist ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt auch für alle Ansprüche, die mit den Gewährleistungsrechten konkurrieren.

7.5. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf normale Abnutzung, die Folgen unsachgemäßer Behandlung oder Schäden des Käufers oder Dritter sowie auf Mängel, die auf äußere Einflüsse zurückzuführen sind.

7.6. En Soie gibt keine Rechtsgarantie.

Abschnitt 8 - Haftung

Jegliche mögliche Haftung im Zusammenhang mit dem Verkauf oder der Lieferung von Produkten von En Soie oder der Nutzung dieser Website ist auf das nach dem anwendbaren Recht mögliche Ausmaß beschränkt. Die Höhe eines etwaigen Anspruchs aus der Haftung von En Soie beschränkt sich zudem auf den Kaufpreis des verkauften Produktes.

En Soie übernimmt keine Haftung für die Beschreibungen von Dritten, insbesondere Kunden im Rahmen der im Online-Shop bzw. unserer Social-Media Präsenz veröffentlichten Kundenbewertungen.

Abschnitt 9 - Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages einschließlich dieser Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder sollte dieser Vertrag eine Lücke enthalten, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen werden durch die jeweiligen gesetzlichen Regelungen ersetzt.

Abschnitt 10 - Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese Vereinbarung und alle damit in Verbindung stehenden Rechtsbeziehungen stehen unter schweizerischem Recht. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) findet keine Anwendung. Bei Verbraucherverträgen gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als der Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, nicht entzogen wird.

Die Gerichte in Zürich, Schweiz, sind ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesem Vertrag. Für Verbraucherverträge sind die Gerichte am Wohnsitz des Verbrauchers in der Schweiz ausschließlicher Gerichtsstand.

Abschnitt 11 - Änderungen

En Soie behält sich das Recht vor, Teile dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ohne Ankündigung zu ändern, zu aktualisieren oder zu ersetzen.

Nutzungsbedingungen

Abschnitt 1 - Anwendungsbereich

Die folgenden Bestimmungen regeln das Verhältnis zwischen En Soie und den Nutzern der Website www.ensoie.ch. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den folgenden Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden (verlinken)

Abschnitt 2 - Nutzung der Website
Diese Website darf nur in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und diesen Nutzungsbedingungen genutzt werden. Unter

ist es dem Nutzer insbesondere untersagt, die Website von En Soie zu nutzen:

- für ungesetzliche Zwecke;

- andere zu rechtswidrigen Handlungen aufzufordern oder sich daran zu beteiligen;

- unsere Rechte am geistigen Eigentum oder die Rechte am geistigen Eigentum anderer zu verletzen;

- zu belästigen, zu missbrauchen, zu beleidigen, zu verletzen, zu diffamieren, zu verleumden, zu verunglimpfen, einzuschüchtern oder zu diskriminieren aufgrund von Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, ethnischer Zugehörigkeit, Rasse, Alter, nationaler Herkunft oder Behinderung;

- falsche oder irreführende Informationen zu übermitteln;

- Viren oder andere Arten von bösartigem Code hochzuladen oder zu übertragen, die in irgendeiner Weise die Funktionalität oder den Betrieb des Dienstes oder einer damit verbundenen Website, anderer Websites oder des Internets beeinträchtigen oder beeinträchtigt werden können;

- die persönlichen Informationen anderer zu sammeln oder zu verfolgen;

- um Spam, Phishing, Pharm, Pretext, Spider, Crawling oder Scraping zu betreiben;

für irgendwelche obszönen oder unmoralischen Zwecke;

- die Sicherheitsfunktionen des Dienstes oder einer zugehörigen Website, anderer Websites oder des Internets zu stören oder zu umgehen.

Websites oder des Internets.
En Soie behält sich das Recht vor, jedem Nutzer jederzeit den Zugang zu ihrer Website zu verweigern.

Abschnitt 3 - Produkte und Dienstleistungen
Der Nutzer hat keinen Anspruch auf die auf dieser Website angebotenen Produkte oder Dienstleistungen. En Soie behält sich das Recht vor

Dienstleistungen oder Produkte, die auf dieser Website angeboten werden, zu ändern oder einzustellen.
En Soie hat sich bemüht, seine Produkte auf der Website korrekt darzustellen. En Soie übernimmt jedoch

En Soie garantiert jedoch nicht, dass die Darstellung des Produkts auf dieser Website mit dem Originalprodukt identisch ist. Abschnitt 4 - IP-Rechte

EnSoie ist Inhaber des Urheberrechts und aller anderen geistigen Eigentumsrechte an der Website und ihrem Inhalt.

Abschnitt 5 - Inhalte von Dritten

Die Website enthält Hyperlinks, die zu Websites von Dritten oder zum Zugang zu von Dritten angebotenen Tools führen. En Soie hat keinen Einfluss auf deren Gestaltung und Inhalt und übernimmt daher keine Verantwortung für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und/oder den Inhalt der dort bereitgestellten Informationen.

Abschnitt 6 - Haftung

En Soie haftet, soweit gesetzlich zulässig, weder für die Richtigkeit der Informationen auf der Website von En Soie noch für die Inhalte, die auf der Website von En Soie verbreitet werden, noch für Schäden, die sich daraus ergeben. Dies gilt für alle Arten von Schäden, insbesondere Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung dieser Website entstehen.

Abschnitt 7 - Entschädigungen

Der Nutzer verpflichtet sich, En Soie und alle mit ihr verbundenen Unternehmen und Personen von allen Ansprüchen oder Forderungen Dritter freizustellen, die sich aus der nicht vertragsgemäßen Nutzung dieser Website und ihrer Inhalte ergeben.

Abschnitt 8 - Änderungen der Nutzungsbedingungen

En Soie behält sich das Recht vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern, zu aktualisieren oder zu ersetzen.